Coach-Ralf

...Und wer ist dein Coach?

 

15 Tipps für den ersten Marathon

Du bist für deinen ersten Marathon gemeldet? Hier 15 wichtige Tipps für das Rennen:

1.) Wenn du vier Wochen vor den Marathon einen 30 Kilometer Lauf unbeschadet überstehst, dann bist du fit für den Marathon

2.) Vermeide langes Stehen oder Gehen am Samstag vor dem Marathon, z.B. beim Anstehen für die Nudelparty oder durch die Messe wandern

3.) Trinke sehr viel am Vortag, mind. 3 Liter Mineralwasser

4.) Frühstücke so, wie du es vor deinen langen Läufen gewohnt bist

5.) Trage nie neue, ungetragene Laufschuhe das erst mal beim Wettkampf

6.) Verklebe deine Brustwarzen mit Leukoplast und fette die Innenseite der Oberschenkel und den Achselbereich mit Melkfett ein

7.) Binde den Zeitmesschip in die oberste Schuhbandreihe, sonst kann es sein, dass du den gewohnten Halt im Schuh nicht mehr hinbekommst

8.) Bereite dich auf jedes Wetter vor. Funktionskleidung für den Wettkampf, Plastiksack mit Löcher für Kopf und Arme hält vom Start warm

9.) Ordne dich zum Start nach deinem Leistungsvermögen ein, sonst wirst du zum Hindernis für schnellere Läufer. Zeitnahme ist eh erst ab der Startlinie

10.) Keine Panik, wenn am Anfang alle anderen so schnell rennen – die werden noch langsamer. Auf keinen Fall ein hohes Tempo mitgehen

11.) Ruhig bleiben, wenn die Zuschauer dich enthusiastisch anfeuern, der Jubel verleitet zu einem zu hohen Anfangstempo

12.) Beginn so früh wie möglich mit dem Trinken. Wenn du erst Durst bekommst ist es meistens zu spät

13.) Sag im Ziel niemals "Nie wieder!" Denn beim nächsten Mal stehst auch du wieder auf der Startlinie zu zweiten Marathon

14.) Trinke nach den Wettkampf so viel wie möglich und esse am besten Obst

15.) Ziehe so schnell wie möglich trockene Kleidung an

www.coach-ralf.com (Januar 2012)